Zurück zu den Wurzeln

Meine Warteschlange bei Ravelry hält sich ja gottseidank in Grenzen. Ich achte auch besonders darauf, dass sich da nicht zu viele Projekte tummeln, denn dann kann ich mich gar nicht mehr entscheiden, was ich als nächstes in Angriff nehmen will.
Ich hatte noch nie mehr als ein Projekt angefangen, aber heute hat es mich in den Nageln gejuckt. Ich habe die gehäkelten Slipper von DROPS angefangen. Um den Teilen ein wenig mehr Pfiff zu geben, habe ich je ein Knäuel Catania in leuchtendem Gelb und eins in einem tollen satten Grün zusammen angeschlagen. Das macht die Slipper gleich ein wenig dicker und somit wärmer und sieht einfach klasse aus!
Im Gegensatz zum Stricken bin ich ja im Häkeln auch sehr fit, deswegen gab es auch noch keine Katastrophen. Ich hoffe, das bleibt auch so. Wenn es so weiter läuft, dann sollten die Slipper auch diese Woche noch fertig werden. Hoffe, sie passen mir dann auch, ansonsten finden sie bestimmt glückliche Abnehmer in meiner Familie ;o)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: