Ich hab’s getan…

Wer hätte das gedacht, noch vor einem halben Jahr hatte ich keine Ahnung, wie rechte und linke Maschen funktionieren sollen, geschweige denn, wie ich Abnahmen mache oder in der Runde stricke. Und jetzt bestelle ich mir eine Handspindel inklusive Wolle… Da haben die Ladies von der Strickgruppe offensichtlich ganze Arbeit geleistet. Ich bin selbst erstaunt, wie sehr mich mit einem Mal alles, was mit Wolle oder stricken zu tun hat, anspricht. Und auch wenn ich noch keine Meisterin bin, bei vielem noch auf die Hilfe anderer angewiesen bin und bestimmt auch manchmal doofe Fragen stelle, habe ich einfach einen Heidenspaß an meinem neuen Hobby.  Und ich glaube wirklich, wer nicht selbst strickt, spinnt oder häkelt, kann einfach nicht nachvollziehen, wie entspannend und befriedigend es ist, mit seinen eigenen Händen etwas nützliches zu erschaffen.

Man darf gespannt sein auf die ersten Spinnversuche. Ich sehe da schon wieder einige Ausfälle auf mich zukommen…

Eine Antwort zu Ich hab’s getan…

  1. knit´n sip pal sagt:

    da bist du mir langjähriger Strickerin um einiges voraus, wenn du jetzt auch schon spinnst. ich habe das zwar mal in der schule gemacht – mit spinnrad, nicht mit spindel – aber ich kann mich nicht mehr wirklich erinnern.

    deine faserbegeisterung teile ich aber voll und ganz und gebe dir absolut recht, dass selbstemachtes in händen zu halten ungeheuer befriedigend ist.

    einen schönen sonntag wünscht dir dein

    knit´n sip pal

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: