Kapitulation

Juni 27, 2008

Es hat nich sollen sein… Der Ribbed Lace Bolero und ich, wir waren einfach nicht füreinander bestimmt. Vor lauter Frust habe ich das ganze Teil eben geribbelt. Leider hat sich die Wolle nicht so gut lösen lassen, so dass bedauerlicherweise leider ca. 20m nicht zu retten waren. Was wird nun aus der tollen Wolle? Mal schaun, was ich so finde.

Ich hoffe, liebe Cartalana, du bist nich sauer. Auch deine tolle Erklärung zu den verschränkten Maschen kam leider zu spät. Ich bin auch wirklich geknickt, denn den Bolero finde ich toll. Vielleicht probiere ich es später nochmal. Jetzt muss aber schnell etwas neues her um das tolle Garn zu verarbeiten. Hast du noch was in petto?

Advertisements

Zirkus

Juni 22, 2008

Hier ist es, mein erstes Selbstgesponnenes. Schon beim Spinnen musste ich auf Grund der tollen Farben an einen Zirkus denken. Und so soll es denn nun auch heißen. Es sind ca. 60 Meter, allerdings habe ich noch von der bunten Merino übrig und werde wohl noch ein wenig Irische spinnen und die beiden verzwirnen, so dass es dann wohl bald 2 Stränge Zirkus geben wird.

Jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach passenden Anleitungen… Aus meinem ersten selbstgemachten Garn soll natürlich auch etwas besonderes werden. Allerdings sind die Möglichkeiten auf Grund der doch sehr unterschiedlichen Dicken meines Garns ein wenig beschränkt. Ich dachte schon an eine Mütze oder einen Neckwarmer. Der nächste Winter kommt bestimmt. Was meint ihr? Was fällt euch als erstes ein, wenn ihr euch das Garn so anschaut?


Es ist vollbracht!

Juni 21, 2008

Mein Gott, wie spannend. Da liegt es nun in der Dusche und weicht vor sich hin, mein erstes hangesponnenes Garn. Ich erstarre in Ehrfurcht und freu mich wie Bolle. Sieht wunderschön aus, meine Merino mit der Irischen. Dass mein Herzblut drin steckt, macht sich gleich noch viel wunderschöner. 60 Meter habe ich produziert, mal schaun, was ich daraus tolles machen kann… Bilder der Wolle gibt es, wenn sie getrocknet ist. Die Spannung steigt  😉


Ribbeln

Juni 13, 2008

Im Moment bin ich ja mit dem Ribbed Lace Bolero beschäftigt. Leider musste ich soeben ca. 3 Stunden meiner Arbeit wieder aufribbeln… Das tut weh. Der Bolero ist mein erstes Lace-Projekt und ich war der Meinung, ich schlage mich ganz gut. Offensichtlich nicht, denn das Muster, das ich produziert habe, ähnelte leider in keinster Weise dem des Muster-Boleros in der Anleitung. Da ist wohl etwas schiefgelaufen. Ich wusste auch recht schnell was. In der Anleitung steht „p1 into the back of the 2nd yo“. Also eine linke Masche in die Rückseite des zweiten Umschlags. Alles klar?!? Ich dachte schon, aber offensichtlich nicht. Mittlerweile habe ich mir über Ravelry Hilfe von einer Strickerin geben lassen, die den Bolero auch schon gestrickt hat. Ich hoffe, mit ihrer Erklärung komme ich weiter.


Viel zu berichten

Juni 5, 2008

So, fertig sind sie, meine Wrist Warmer. Endlich. Haben mich ja auch einige Nerven gekostet. Jetzt soll es doch auch bitte kalt werden, ich finde nämlich, sie sind wirklich gut gelungen und halten meine Patscherchen bestimmt auch schön warm.  Ich habe allerdings den Verdacht, dass ich noch ein paar Monate warten muss, bis sie zum Einsatz kommen. Trotzdem, ich finde, ich sollte anti-zyklisch stricken, um sicher zu gehen, dass meine Projekte auch zur entsprechenden Jahreszeit fertig sind. Bei mir dauert ja alles immer ein wenig länger.

Länger spinne ich nun auch schon an meiner Merino. Heute ist direkt Nachschub eingetroffen. Tolle mittegraue schottische und dunkelbraune irische Wolle zum Verzwirnen. Die will aber auch erst noch versponnen werden. 200g wunderschöne Merino in einem tollen dunklen Rot haben sich auch noch in das Päckchen verirrt. Wie konnte das nur passieren, hihi. Hoffentlich komme ich am Wochenende mal dazu, ein wenig mehr Zeit mit der Spindel zu verbringen.

Apropos Spindel: Da habe ich mir mal eben eine neue gebastelt, ich will nämlich ausprobieren, ob ich auch mit einer Top Whorl Spindel zurecht komme. Also ab in den Obi und einen Holzstab gekauft. Den Wirtel habe ich aus alten Cds gemacht und mit Klebeband umwickelt. Sieht doof aus, ich weiß. Ich hoffe, sie funktioniert wenigstens. Falls ja, werde ich natürlich noch ein wenig am Design arbeiten  😉