Fleißig

Ich habe mich in letzter Zeit nicht nur aufopferungsvoll um unseren kranken Bonsai gekümmert, ich war auch strick-, spinn- und häkeltechnisch außerordentlich fleißig.

Von Lena habe ich einen ganzen Berg Baumwolle vermacht bekommen, der nun verarbeitet werden will. Daraus habe ich ja schon einen Korb für meine Spindeln gemacht und da das Garn recht dick und sehr standhaft ist, habe ich gedacht, dass aus der Baumwolle noch mehr Körbe werden könnten. Ist ja auch so ungemein praktisch😉

Dann gab’s da noch mehr Baumwolle von Lena und aus der sind ein paar Dishcloths geworden, um die ja vor einiger Zeit in der Bloggerwelt eine rege Debatte ausgefochten wurde.

Aaaber, das war noch nicht alles. Auch die erste Socke hängt an den Nadeln. Leider wird es auch bei dieser einen bleiben, zumindest aus dieser Wolle. Das war nämlich nur ein 50g Knäuel, wie mir leider erst auf halber Strecke der Socke eröffnet wurde. Naja, macht nix, die Wolle ist sowieso häßlich wie die Nacht.

So, und zum Schluss ist mir auch noch ein bisschen Garn von der Spindel gehobst. Tata, ich präsentiere Leaves, meinen zweiten Handspindelversuch, der ja schon um sooo vieles besser ist, als der erste. Das Garn ist schön gleichmäßig und die Farben sind traumhaft. Ich habe die Singles im heißen und kalten Wasser fixiert, denn daraus soll mal eine schöne Stola oder sowas werden. Dafür muss ich aber noch ein bissi spinnen, denn der Strang hat gerade mal 120m, das ist ein bisschen wenig.

So, und nun muss ich mich wieder an die Musterauswahl machen, es steht nämlich eine Weste auf dem Plan, für die schon die Wolle (Savanna von Zitron in einem leichten Grün) vorhanden ist, aber noch ein passendes Muster gefunden werden will. Löchrig soll es sein, aber nicht zu löchrig und auch nicht zu schwer, und  auf einer großen Fläche gut aussehen. Habt ihr vielleicht was auf Lager? Ich habe schon ca. 6 Muster ausprobiert, von denen mir keins gefallen hat…

2 Antworten zu Fleißig

  1. Maria sagt:

    Allerdings! Sehr fleißig. Und sehr erfolgreich. Ich ziehe hochachtungsvoll meinen Hut und überlege, ob ich nicht doch auch mit dem Spinnen anfangen soll, wenn man damit so schöne ergebnisse erreichen kann. Ein schönes Wochenende wünscht dir die Maria

  2. evelyn74 sagt:

    Hallo Kady,
    hab auch mal wieder vorbeigeschaut… Hast ja einiges gemacht -sogar auch wieder gehäkelt! Einmal gelernte Dinge verlernt man eben nicht!! 😉
    Übrigens noch Danke für die Blumen! (=lieben Kommentar auf meinem Blog!)🙂
    Alles Gute weiterhin! Lg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: