Wo ist sie hin…

die Disziplin?

Auch mich scheint die Starteritis erwischt zu haben. Bis vor ein paar Wochen war ich ja äußerst diszipliniert. Da kam ein Projekt auf die Nadeln, höchstens mal 2. Irgendwie klappt das nicht mehr so richtig… Im Moment habe ich ein paar Socken, 2 Schals und eine Weste auf den Nadeln. Es juckt mich in den Fingern noch ein paar fingerlose Handschuhe  und ein Beret aus meiner Geburtstags- Regia Silk anzuschlagen. Dazu wurde heute noch ein zusätzliches Nadelspiel angeschafft. Aber ich bleibe standhaft! Ich versuche es zumindest…

Meine Schwester wünscht sich einen Schal und hat sich passende Wolle ausgesucht (Kid Light von Schachemayer). Die ist wirklich wunderbar kuschelig und hat eine herrlich herbstliche Farbe. Lässt sich auch viel besser verstricken als die Kid Mohair von Rödel. Das war ja nur noch Gewuschel. Um dem ganzen ein wenig Pep zu verleihen, habe ich mich entschlossen, Perlen einzustricken. Mal wieder eine Premiere. Klappt soweit auch ganz gut, ist nur sehr mühselig. Sieht aber wirklich toll aus.

Die Weste ist mal wieder ein Experiment. Man nehme 7 Knäuel Savanna von Zitron, eine recht gute Vorstellung was den Schnitt der Weste angeht und ein nettes Muster. Daraus soll am Ende etwas Tragbares entstehen, so ist zumindest der Plan. Wie immer hoffe ich auf die tatkräftige Unterstützung der Meet to Knit- Ladies. Und darauf, dass die Wolle reicht…

Eine Antwort zu Wo ist sie hin…

  1. Elisa sagt:

    Hallo, Dadi!
    Das sieht wirklich schööööön aus🙂
    Freu mich schon, wenn er fertig ist^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: