Was für ein Wechsel

3 Wochen Erkältung mit Husten, der die Wände wackeln lässt, Naselaufen in Rekordtempo sowie keine Zeit zum Auskurieren wegen Job + kein Arztbesuch = unerklärliche und sehr starke Schmerzen im Rippenbereich und unfreiwilliger Ausflug in die Notaufnahme am Silvesterabend um halb 11.  Was ein Jahreswechsel…

Nichtsdestotrotz wünsche ich allen LeserInnen ein frohes neues Jahr!

3 Antworten zu Was für ein Wechsel

  1. butzelkuh sagt:

    Oh je, da muss das neue Jahr einfach besser werden! Gute Besserung für Dich, dass Du Dir die Zeit zum Auskurieren nimmst und Dich bald wieder richtig gesund fühlst und bist!

    Liebe Grüße,
    Eva

  2. knittink sagt:

    Das nenne ich einen wahrlich erinnerungsträchtigen Jahreswechsel! Ich hoffe, dir geht es schon wieder besser.
    Die Socken und das Marzipanschweinderl sind klasse geworden.
    Alles Gute!
    Andrea

  3. Ürgs? Lungenentzündung? Gute Besserung!!!

    Liebe Grüsse von der

    Garnprinzessin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: