Shrug 1

So sieht er aus, der fertige Highland Shrug. Ich muss sagen, ich bin recht zufrieden. Ein paar Zentimeter mehr und er wäre perfekt gewesen. Leider ging mir die Wolle aus. Es sind noch genau 33 cm übrig geblieben, das nenne ich mal eine optimale Materialausnutzung😉

Kopfzerbrechen hat mir eine angemessene Verschlussmöglichkeit bereitet. Ich wusste bereits, dass es sich schwierig gestaltet, Schal- bzw. Tuchnadeln zu bekommen, aber das es schier unmöglich ist, vor Ort eine Nadel zu erstehen, hat mich doch überrascht. Es gab also 2 Möglichkeiten: Entweder einen großen Knopf, für den ich aber ein Knopfloch hätte anbauen müssen, oder eine Brosche. Ich werde es nun erstmal mit der Brosche versuchen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das auf die Dauer für das Gestrick so gut ist. Falls mir die nächsten Tage ein schöner Knopf über den Weg läuft, bin ich auch willens, noch eine Schlaufe anzuhäkeln und so den Shrug zu schließen.

8 Antworten zu

  1. kiki sagt:

    sehr, sehr schön geworden!
    und liebe grüße
    die kiki

  2. Eva sagt:

    Wow, der ist toll geworden und steht Dir ausgezeichnet!!🙂

    Liebe Grüße,
    Eva

  3. maikestrickt sagt:

    Klasse !!! Der steht Dir wirklich gut!!

    Liebe Grüße
    Maike

  4. Mama sagt:

    Hallo katrin ,

    Das sieht ja toll aus…..

    Liebe Grüße von Mama!

  5. evelyn74 sagt:

    Hallo Kathrin!
    Der Shrug ist echt schön geworden!!! Kompliment! Stimmt wohl, dass man selbst immer sehr kritisch gegenüber den selbst gemachten Teilen ist; ich kenne das! 😉 Aber wie du schon richtig sagst: einfach das Lob geniessen!
    Ach ja: 33cm Wolle ergeben vielleicht wirklich noch ein „Knopfloch“!!! 😉
    Lg, Evelyn!

  6. Elisa sagt:

    Huhu Dadi,
    das sieht aber wirklich schön aus! Und mit der Brosche gefällt mir das auch sehr gut …🙂

    Kussi Kussi

  7. Du kannst mit Fug und Recht stolz sein auf diesen Shrug. Und der Verschluss ist klasse.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: