Neue Mitbewohnerin

Ein Grund, warum es hier in den letzten Tagen so ruhig war, ist diese kleine Dame

Emmi 1

Zwerghamsterdame Emmi ist vor 2,5 Wochen hier eingezogen. Für ihre Ankunft musste doch einiges vorbereitet werden. Ich habe Emmi aus einem viel zu kleinen Plastikkäfig in einem völlig überfüllten Kinderzimmer gerettet. Nun lebt sie bei uns in einem schönen Aquarium und hat einen spannenden Auslauf mit reichlich Spiel- und Versteckmöglichkeiten. Sie brauchte ein paar Tage, um sich im neuen, größeren Zuhause ohne Plastikteile einzugewöhnen. Anfänglich war sie doch sehr scheu und wollte auch nicht richtig essen, da sie leider von klein auf Futter gewöhnt war, was für Zwerghamster nur bedingt geeignet ist. Diese Tage sind allerdings vorbei und Emmi hat sich zu einem richtigen Leckermaul entwickelt.  Mittlerweile ist sie auch handzahm, sodass sie auch schonmal kurz mit auf die Couch darf. Ich glaube, ich verwöhne die Kleine ein bisschen…😉

Gestrickt wird nebenbei auch noch ein bisschen. Die Socken wachsen und gedeihen und aus der Aquarius habe ich ein Dreieckstuch angeschlagen. Bilder gibt es, wenn es ein bisschen mehr zu sehen gibt. Leider habe ich im Moment recht wenig Zeit, sodass meine lieben Hobbys momentan ein wenig auf der Strecke bleiben…

Eine Antwort zu Neue Mitbewohnerin

  1. Elisa sagt:

    Emmi is the best!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: