Magic Loop – funktioniert gut

Kleiner Reim😉

Das Abenteuer Magic Loop habe ich erfolgreich und äußerst zufrieden bestanden. Die Technik ist wirklich einfach zu erlernen (geholfen hat mir dieses Tutorial) und für mich ein Glücksgriff, minimiert sie doch die sogenannten Leiterchen an den Übergängen von Nadel zu Nadel. Auch die Ferse stellte kein Problem da, ich musste lediglich bei den Abnahmen am Spann die Maschen ein bisschen verschieben, sodass die Schlinge auch wirklich in der Mitte der Maschen rauskommt. Ansonsten läuft es bis jetzt problemlos und ich kann nach Rekordzeit wohl dieses Wochenende die erste Socke fertigstellen.

Eine Antwort zu Magic Loop – funktioniert gut

  1. Hm, vielleicht muss ich das dann auch ausprobieren, denn bisher fand ich Sockenstricken immer ätzend…😉

    LG,
    Krabbe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: