Antizyklisch II

Passend zum Beret ist das zweite Winteraccessoire fertig geworden. Aus der selbstgesponnenen, navajo-gezwirnten Space sind die Reading Mitts geworden.

Trotz gleichem Vorgehen sind die zwei Handschuhe recht unterschiedlich ausgefallen. Schon während dem Stricken war zu bemerken, dass das Garn doch nicht so gleichmäßig war, wie gedacht. Nachdem der erste Handschuh fertig war, habe ich während des Strickens des zweiten schon ein paar Modifikationen eingefügt (meist einfach ein paar Runden mehr stricken, um auf eine ähnliche Länge zu kommen), wie sich im direkten Vergleich jedoch zeigt, war ich damit nicht so 100% erfolgreich. Die Handschuhe unterscheiden sich sowohl in der Länge, als auch im Umfang. Der erste ist  insgesamt größer ausgefallen.

Da die Handschuhe allerdings für den heimischen Gebrauch am PC gedacht sind, macht das gar nichts. Im Gegenteil, bei meinen Reading Mitts handelt es sich ganz offensichtlich um Unikate😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: