Spinnereien

Das Ende meines Referendariats bringt viel Freizeit mit sich. Zeit für mich, die ich dringend nötig habe, denn meine Batterien waren leer. Besonders viel gestrickt wurde noch nicht, aber es sind noch ca. 6 Wochen bevor ich meine erste richtige Stelle antreten werde. Also noch ausreichend Zeit, den Stash ein bisschen abzubauen.

Endlich wurde der Rest der schwarzbraunen irischen Rohwolle versponnen. Es waren noch etwa 240g und daraus wurde ein fluffiges, nicht kratziges Garn mit einer Lauflänge von 100m auf 50g. Die Farbe ist ein wunderschönes tiefes Braun und die Wolle soll zu einem Beret und eventuell noch Pulswärmern für eine liebe Freundin werden, die mir in den letzten Wochen viel Kraft gegeben hat. Bis Weihnachten werde ich es wohl nicht mehr schaffen, aber Freude kann man auch nach Weihnachten noch schenken🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: