08/15-Stulpen

Februar 7, 2011

Aus dem Rest der Artesano wurden Stulpen in glatt rechts. Ich habe sie etwas weiter als meinen Armumfang gestrickt, da ich sie „schubbern“ und über der Kleidung tragen möchte. Genau das richtige fürs Frühjahr, das dann doch bitte auch kommen möge!


Soothing my Soul

Januar 30, 2011

Aus der in Schottland gekauften Artesana 100% Alpaca, aus der zuerst ein Capelet entstand, das ich jedoch nicht trug und somit wieder ribbelte (um im Schrank zu versauern ist die Wolle dann doch zu kuschelig), wurde nun ein Twisted Rib Cowl. Dieser Cowl entstand schon vor einer Weile, in einer Zeit, in der das Stricken mir nach langer Zeit endlich wieder die Entspannung brachte, die es eigentlich verspricht. Aus diesem Grund nannte ich das Projekt Soothing my Soul. Und das hat er auch getan, der Twisted Rib Cowl. Viele Gedanken sind in ihn geflossen, die mir dabei halfen, wieder zur Ruhe zu finden.


Wollige Weihnachtsgeschenke

Januar 3, 2011

Auch ein bisschen Wolle hat sich in den Weihnachtspäckchen versteckt.

Gewünscht war 6-fache Sockenwolle. Dem Wunsch kam Mama gerne nach und suchte eine schöne Fortissima Color aus. Diese SoWo hab ich tatsächlich noch nie verstrickt – ich bin gespannt und werde schnellstmöglich anschlagen 😉

Von einem lieben Freund gab es noch zwei kleine Portionen Wolle: Je ein Knäuel Merino Big und Cool Wool Big. Passt wunderbar, ich brauche ein paar neue Fetching 😉


Columbia Beret

Dezember 29, 2010

Ratzfatz fertig wurde das Columbia Beret aus der selbstgesponnenen Wolle. Die Anleitung ist absolut mindless und das Beret erfreut seine neue Besitzerin schon.

Von der Wolle ist noch reichlich übrig, sodass ich eventuell noch ein paar Stulpen daraus stricken werde. So hat die Trägerin warme Ohren und Hände 😉


Hedgerow Socks

Dezember 27, 2010

Braun scheint gerade meine Farbe zu sein 😉

Fertig geworden sind die Hedgerow Socks. Zum dritten Mal habe ich die Sockenwolle von Aldi Süd verstrickt und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden mit der Qualität bin. Die ersten zwei Paar Socken sind schon oft gewaschen worden und haben noch immer eine super Passform und nur wenig Pilling. Für den Preis ist die Qualität wirklich unschlagbar. Ich werde wieder zugreifen, wenn die Wolle im Angebot ist.



September 23, 2010

Mit Erkältung flachliegen kann doch zu etwas gut sein: Endlich sind die Stinos fertiggeworden, die schon seit Monaten die Nadeln blockierten. Ganz unspektakulär mit 3re 1li- Schaft sind sie mein erstes Männermodell. Fehlen nur noch die passenden Männerfüße. Aber ein neuer Besitzer wird sich sicherlich finden lassen, ansonsten wandern sie in die Geschenkebox. Socken werden schließlich nicht schlecht 😉


Urlaubsstrickereien die 2.

September 21, 2010

Neben den Willkommensgeschenken für die kleine Anna  wurde im Urlaub auch für mich gestrickt. Aus einer Wanderung im Weinberg des Wolldrachen wurde ein weiterer Lacy Baktus. Das Muster ist einfach so herrlich leicht zu merken und entspannt zu stricken. Mit 2 Metern Spannweite ist auch ein ordentliches Tuch draus geworden, das mich schon das ein oder andere Mal warmgehalten hat.

Ich bin ganz verliebt in die Färbung. Erscheint das Grün doch zuerst recht grell, harmoniert es ganz hervorragend mit dem dunklen Lila und peppt so manch langweiliges Shirt auf. Die Farben haben sich wie gewünscht in Streifen eingefunden, lediglich an einer Stelle gab es ein bisschen Pooling, aber das ist ok. Das Tuch wird definitiv ein Lieblingsstück!